Veranstaltung: Oktober 2022

Di
18.10.22
10.00 Uhr

ZEBRino Festival

SCHLAFLIED FÜR ALLE, DIE WIDERSTAND LEISTEN, WENN ES HEISST ...

Event-Picture: SCHLAFLIED FÜR ALLE, DIE WIDERSTAND LEISTEN, WENN ES HEISST ...

10.00 – 17.00 (inkl. Pausen)

Fortbildung für Lyrikvermittler:innen und Lehrkräfte, 8.-12. Klasse

Mit Ulrike Almut Sandig und Grigory Semenchuk alias BRAT
Moderation und Workshops: Claudia Maaß, Dean Ruddock

Für Lyrik begeistern! Die Fortbildung bietet die Möglichkeit, sich mit kompetenter Begleitung aktiv mit aktuellen Verfahren der Analyse und Vermittlung von Gegenwartslyrik vertraut zu machen.

Die langjährige musikalische, filmische und lyrische Kooperation der Dichterin Ulrike Almut Sandig und des ukrainischen Dichters und Rappers Grigory Semenchuk alias BRAT steht dieses Jahr im Mittelpunkt. Vormittags erwartet die Teilnehmenden eine Lesung oder ein Konzert mit Visuals und ein Gespräch mit Ulrike Almut Sandig sowie, falls möglich, mit Grigory Semenchuk. Anschließend kann zwischen einem Schreib- und Performanceworkshop mit der Didaktikerin und Lyrikvermittlerin Claudia Maaß sowie einem Soundworkshop mit dem Spoken-Word-Artist, Poesiefilmer und Sounddesigner Dean Ruddock gewählt werden.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Da die Platzzahl begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung unter mitmachen@haus-fuer-poesie.org.

Materialien

Zur Einführung ins Werk: Ulrike Almut Sandig, Open Arms. Lecture Performance über Hörbarkeit und Sichtbarkeit von Dichtung in der Gegenwart, April 2021 https://www.youtube.com/watch?v=XSMp4BvUJvk   

Gedicht Schlaflied https://www.lyrikline.org/de/gedichte/schlaflied-14145

Ort:
Haus für Poesie
Kulturbrauerei

Knaackstr. 97, 10435 Berlin


Eintritt:
19,00€


Anmeldung:
Anmeldung unter

( Zur Anmeldung )