Stellenausschreibungen

Buchhalter:in (m/w/d)

Das Haus für Poesie sucht ab sofort als Krankheitsvertretung in Vollzeit eine:n Buchhalter:in (m/w/d). Die Stelle ist befristet auf ein Jahr mit der Option auf Verlängerung.

Voraussetzung sind Kenntnisse in Finanzbuchhaltung, Lohnbuchhaltung, Rechnungsstellung, etc.

Erfahrung im Umgang mit öffentlichen Mitteln erwünscht (Kenntnisse im Zuwendungsrecht, Bundesreisekostengesetz).

Die Stelle wird in Anlehnung an TV L Berlin E6 vergütet.

Bei Interesse bitte die üblichen Bewerbungsunterlagen senden an: mail@haus-fuer-poesie.org

Freelancer:in (m/w/d) Redaktion/Lektorat für ZEBRA Poetry Film Festival

Das Haus für Poesie sucht vom 15. August bis zum 15. November eine:n Freelancer:in für die Erstellung der Programmtexte und des Printprogramms für das ZEBRA Poetry Film Festival mit einer Wochenarbeitszeit von ca. 20 h (Werkvertrag).

Über das ZEBRA Poetry Film Festival (18.-20. Oktober/3.-6. November 2022)

Das ZEBRA Poetry Film Festival existiert seit 2002 und ist ein Projekt des Hauses für Poesie. Es war die erste und ist bis heute die größte internationale Plattform für Poesiefilme – Kurzfilme, die auf Gedichten basieren. Dichter:innen und Filme- und Festivalmacher:innen aus aller Welt bietet das ZEBRA Poetry Film Festival eine Plattform zum kreativen Austausch, zur Ideenfindung und zur Begegnung mit einem breiten Publikum. Mit einem internationalen Wettbewerb, mit kuratierten Filmprogrammen, Dichter:innenlesungen, Retrospektiven, Workshops, Kolloquien und einem Bildungsprogramm präsentiert es in die Vielfältigkeit des Genres Poesiefilm. Ein Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf Poesiefilmen und Dichtung aus der Ukraine.

Was wir bieten

Sie arbeiten in einem kleinen, engagierten Team bei einem der spannendsten Literaturveranstalter Deutschlands mit einzigartigem Profil. Das Haus für Poesie ist die internationale Poesie-Plattform für Austausch, Übersetzungen, Nachwuchsförderung, Bildung und Diskurs und setzt vielfältige Formate um – in Veranstaltungen seines Hausprogramms, dem poesiefestival berlin und dem ZEBRA Poetry Film Festival, dem Online-Archiv Lyrikline und in der Poetischen Bildung.

Flexible Arbeitszeiten und Homeoffice ermöglichen wir weitgehend. Das regelmäßige persönliche Gespräch ist dennoch unersetzbar.

Das sind Ihre Aufgaben

Sie übernehmen Redaktion und Lektorat (zweisprachig, deutsch und englisch) der Programmtexte (digital) und des Printprogramms inklusive Produktionsleitung und Distribution für das ZEBRA Poetry Film Festival. Dafür arbeiten Sie eng mit der Leiterin Kommunikation und Marketing im Haus für Poesie, der Leitung des Hauses und dem Festivalteam sowie der zuständigen Grafikagentur zusammen. Für das Programmheft sind bereits eine Gestaltung und eine Struktur vorhanden (Vorschläge zur Optimierung sind willkommen). Die Texte müssen nicht von Ihnen verfasst werden.

Unsere Anforderungen

  • Erfahrung in der Redaktion von Texten und Bildern sowie dem Lektorat. Sie können Texte verschiedener Autor:innen vereinheitlichen und PR-tauglich machen. Sie sind firm in Rechtschreibung und Orthographie.
  • Erfahrung in der Erstellung von Seitenplänen, Textvorlagen für Printmaterialien und in der Zusammenarbeit mit Grafiker:innen wünschenswert.
  • Erfahrung mit Dienstleistern (Druck & Vertrieb) und Angebotsanfragen wünschenswert.
  • Sie sind sehr organisiert und arbeiten deadlinegenau. Auch unter Stress bleiben Sie sorgfältig und freundlich. Sie behalten auch beim x-ten Korrekturgang den Überblick. Sie dokumentieren Ihre Arbeit transparent.
  • Sie haben ein gutes Auge für ein gelungenes Layout.
  • Sie haben Interesse an Poesie und am Format Poesiefilm.
  • Sie sind teamfähig und verfügen über soziale Kompetenz.

Bitte senden Sie ihre Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und Ihre Gehaltsvorstellung) bis zum 7. August an: s.jackson@haus-fuer-poesie.org

Praktikant:in (m/w/d) open mike – Wettbewerb für junge Literatur & ZEBRA Poetry Film Festival

Das Haus für Poesie sucht von September bis November 2022 eine:n Praktikant:in für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit/digitale Kommunikation (Wochenarbeitszeit: 20 Stunden/Woche). Wir zahlen eine Aufwandsentschädigung. Voraussetzung: Es muss sich um ein Pflichtpraktikum im Rahmen des Studiums bzw. um ein freiwilliges Orientierungspraktikum handeln.

Über das ZEBRA Poetry Film Festival (18.-20. Oktober/3.-6. November 2022)

Das ZEBRA Poetry Film Festival existiert seit 2002. Es war die erste und ist bis heute die größte internationale Plattform für Poesiefilme – Kurzfilme, die auf Gedichten basieren. Dichter:innen und Filme- und Festivalmacher:innen aus aller Welt bietet das ZEBRA Poetry Film Festival eine Plattform zum kreativen Austausch, zur Ideenfindung und zur Begegnung mit einem breiten Publikum. Mit einem internationalen Wettbewerb, mit kuratierten Filmprogrammen, Dichter:innenlesungen, Retrospektiven, Workshops, Kolloquien und einem Bildungsprogramm präsentiert es die Vielfältigkeit des Genres Poesiefilm. Ein Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf Poesiefilmen und Dichtung aus der Ukraine.

Über den open mike (18.-20. November 2022)

Im Jahr 2022 feiert der open mike sein dreißigjähriges Bestehen. Als wichtigster deutschsprachiger Nachwuchswettbewerb für Prosa und Lyrik fördert er junge Autor:innen von ihren Schreibanfängen bis über ihre erste Veröffentlichung hinaus. Viele bedeutende Autor:innen haben ihre Karriere beim open mike gestartet, so etwa Karen Duve, Julia Franck, Lucy Fricke, Terézia Mora, Tilman Rammstedt, Kathrin Röggla, Ulf Stolterfoht oder Judith Zander. Seit 1993 wird der open mike jährlich ausgeschrieben und seit 2020 können auch Übersetzungen ins Deutsche eingereicht werden.

Was wir bieten

Du arbeitest in einem kleinen, engagierten Team bei einem der spannendsten Literaturveranstalter Deutschlands mit einzigartigem Profil. Das Haus für Poesie ist die internationale Plattform für Austausch, Übersetzungen, Nachwuchsförderung, Bildung und Diskurs und setzt vielfältige Formate um – in Veranstaltungen des Hausprogramms, dem poesiefestval berlin und dem ZEBRA Poetry Film Festival, dem Online-Archiv Lyrikline und der Poetischen Bildung. Du wirkst an der Dachmarke Haus für Poesie mit und sammelst Erfahrung in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Marketing und digitaler Kommunikation im Kultur- und Literaturbetrieb.

Das sind Deine Aufgaben

Du arbeitest im Team der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit/digitale Kommunikation/Marketing im Haus für Poesie und unterstützt die Projektverantwortlichen des open mike und des ZEBRA Poetry Film Festival bei folgenden Tätigkeiten:

  • Umsetzung der PR-Strategie (Recherchen, Versand von Materialien, Lektorat, Veranstaltungskalender)
  • Umsetzung der Social Media Strategie (Posts vorbereiten, facebook-Veranstaltungen, Redaktionsplan)
  • Festivalbetreuung an den Wochenenden 5./6. und 19./20. November
  • Bei Bedarf Unterstützung der PR fürs Haus für Poesie
  • Je nach Erfahrung selbständige Betreuung von Teil-Projekten

Unsere Anforderungen

  • Erste Erfahrungen in der strategischen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit wünschenswert
  • Freude am Schreiben in Deutsch und Englisch
  • Ausgeprägter Sinn für visuelle Formate
  • Interesse an junger Literatur, Poesie und am Format Poesiefilm
  • Verständnis für digitale Medien und Freude an Social Media
  • Teamfähigkeit, soziale Kompetenz und Sorgfalt

Bitte sende Deine Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) bis zum 7. August an: s.jackson@haus-fuer-poesie.org

Fragen zum Praktikum beantwortet Anna Ullrich: a.ullrich@haus-fuer-poesie.org

Mitarbeiter:in (m/w/d) Presse- und Öffentlichkeitsarbeit/Marketing (30 h/Woche)

Das Haus für Poesie sucht ab 1. September 2022 Verstärkung für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und für das Marketing mit einer Wochenarbeitszeit von 30h.

Über das Haus für Poesie

Das Haus für Poesie ist ein Literaturveranstalter in Berlin mit über 30-jähriger Geschichte (bis 2016 als literaturWERKstatt berlin). Es ist der Ort, an dem zeitgenössische Poesie in ihrer Formenvielfalt auf die Bühne gebracht und diskutiert wird.

Das Haus für Poesie hat Formate und Strukturen aufgebaut, die für die Kunst der Dichtung einzigartig in Deutschland und zum Teil einmalig in der Welt sind:

  • Mit dem Grimme-Online prämierten Webportal www.lyrikline.org betreibt das Haus für Poesie das weltgrößte Online-Portal für zeitgenössische Dichtung.
  • Der Wettbewerb für junge deutschsprachige Prosa und Lyrik open mike, der seit 1993 existiert und in Berlin ausgetragen wird, kürt diejenigen, die später zum Who is Who der deutschsprachigen Literatur gehören.
  • Das poesiefestival berlin ist das größte seiner Art in Europa und holt jährlich rund 150 namhafte Dichter:innen und Künstler:innen aus aller Welt nach Berlin.
  • Das ZEBRA Poetry Film Festival schreibt seit 2002 den größten internationalen Wettbewerb für Poesiefilme aus.
  • Das Monatsprogramm des Hauses für Poesie in der Kulturbrauerei sorgt das ganze Jahr über für Kontinuität in der poetischen Auseinandersetzung – mit Buchpremieren, Diskussionsveranstaltungen und internationaler Dichtkunst.
  • Mit der Lyrikwerkstatt open poems wird der dichterische Nachwuchs gefördert.

Das sind Ihre Aufgaben

Sie arbeiten eng mit der Leiterin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und der Leitung des Hauses zusammen. Dabei übernehmen Sie u.a. folgende Tätigkeiten:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

  • Weiterentwicklung Kommunikationsstrategie inkl. Digitalstrategie
  • Verfassen von Pressemitteilungen und Newslettern
  • Strategische Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, proaktive Medienarbeit, Bearbeitung von Presseanfragen
  • Social Media Strategie und Umsetzung

Marketing

  • Planung und Produktion der Werbemittel
  • Abstimmung mit Sponsoren, Förderern und Medienpartnern
  • Kommunikation mit dem verantwortlichen Grafikbüro
  • Festivalbetreuung
  • Verwaltung und Kontrolle des Budgets
  • Evaluation aller umgesetzten Maßnahmen

Das wünschen wir uns

  • Organisationstalent, soziale Kompetenz, Multitasking-Fähigkeit und Sorgfalt
  • Erfahrungen im Kultur-/Festivalbetrieb sowie ein gutes Auge für Grafik und Design
  • Erfahrung im Projektmanagement, z.B. in einer Agentur
  • Verständnis von Zielgruppen, digitalen Medien und Trends
  • Ernsthaftes Interesse an Literatur und Dichtung
  • Deutsch und Englisch jeweils fließend

Was wir bieten

Sie arbeiten bei einem der spannendsten Literaturveranstalter Deutschlands und gestalten die Kulturmarke Haus für Poesie mit. Sie sammeln Erfahrungen im Kultur- und Literaturbetrieb und sind eigenverantwortlich an Projekten beteiligt. Ihr Arbeitsplatz ist das Haus für Poesie auf dem Gelände der Kulturbrauerei im Prenzlauer Berg; Homeoffice ermöglichen wir weitgehend. Sie arbeiten in einem jungen, aufgeschlossenen Team.

Die Arbeitszeit beträgt 30h. Die Vergütung orientiert sich an TVL Berlin E9. Arbeitsbeginn ist idealerweise der 1. September. Die Stelle ist zunächst bis zum 30. Juni 2023 befristet, mit der Option auf Verlängerung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) bis zum 11. August 2022 an: s.jackson@haus-fuer-poesie.org