Veranstaltung: Januar 2019

Do
17.1.19
19.30 Uhr

Lyrikline live

Event-Picture: Lyrikline live Marcus Roloff © gezett
Marcus Roloff © gezett

Lesung & Gespräch

Mit Paul-Henri Campbell, Autor, Montabaur | Marcus Roloff, Autor, Frankfurt am Main | Sabine Schiffner, Autorin, Köln | Martina Weber, Autorin, Frankfurt am Main | Moderation: Hans Thill, Autor, Heidelberg

Lyrikline ist ein Herzstück des Hauses und wird 20 Jahre alt: Mit Lyrikline live startet die Veranstaltungsreihe, mit der das Haus für Poesie über das Jahr das Jubiläum begeht – feiern Sie mit!

Zum Auftakt kommen vier DichterInnen, die auf der Online-Plattform mit ihren Stimmen und Texten noch nicht vertreten sind, ins Haus für Poesie. Benannt wurden sie von dem Dichter Hans Thill (geboren 1954 in Baden-Baden), der 2018 als Gastkurator agiert hat. Seine Wahl fiel auf: Paul-Henri Campbell (geboren 1982 in Boston), Marcus Roloff (geboren 1973 in Neubrandenburg), Sabine Schiffner (geboren 1965 in Bremen) und Martina Weber (geboren 1966 in Mannheim). Hans Thill stellt an diesem Abend die AutorInnen mit ihren Werken vor. Bei dieser Gelegenheit werden sie ins Aufnahmestudio von Lyrikline geladen.

Lyrikline ist ein vielsprachiges Weltarchiv der Dichtung in Wort, Ton und Bild, das stetig erweitert wird. 1.325 DichterInnen, 11.838 Gedichte, 83 Sprachen und 17.573 Übersetzungen sind derzeit hier zu lesen und zu hören.

Ort:
Haus für Poesie
Kulturbrauerei

Knaackstr. 97, 10435 Berlin


Eintritt:
6/4€ Karten an der Abendkasse