Veranstaltung: Mai 2016

Di
17.5.16
20.00 Uhr

Lieder und Dichter 4: Wiener Klassiker

Event-Picture: Lieder und Dichter 4: Wiener Klassiker Kathrin Schmidt (c) gezett
Kathrin Schmidt (c) gezett

Musik

Lesung und Konzert mit Kathrin Schmidt Autorin John Chest Sänger 
Gideon Poppe Sänger Siobhan Stagg Sängerin und John Parr Pianist

Der vierte Abend der Reihe »Lieder und Dichter« gilt den Wiener Klassikern. Zwar ist das Lied im Werk von Haydn, Mozart und Beethoven nicht zentral, dennoch haben alle drei Komponisten Meisterwerke auf diesem Gebiet geschaffen. Unter Mozarts Liedern befinden sich Kleinodien des Rokoko, und Haydns Bearbeitungen schottischer und englischer Volkslieder waren schon zu seinen Lebzeiten ein enormer Publikumserfolg. Beethoven schließlich schuf mit »An die ferne Geliebte« den ersten großen Zyklus des klassischen Liedrepertoires.                                                                                                      

In »Lieder und Dichter 4« präsentieren mit Siobhan Stagg, Gideon Poppe und John Chest drei junge Ensemblemitglieder der Deutschen Oper Berlin einen Querschnitt durch das Liedgut der Wiener Klassik. Kathrin Schmidt, die zu den gegenwärtig wichtigsten und originellsten Stimmen der deutschsprachigen Lyrik und Prosa zählt, antwortet darauf mit eigenen Gedichten.

Eine gemeinsame Veranstaltung der Deutschen Oper Berlin und der Literaturwerkstatt Berlin/Haus für Poesie.

Ort:
Deutsche Oper Berlin
Foyer

Bismarckstraße 35, 10627 Berlin


Eintritt:
16/8 Euro


Tickets an der Kasse der Deutschen Oper Berlin, Tel.: 030.343 84 343, sowie unter www.deutscheoperberlin.de