Veranstaltung: Mai 2018

Fr 25.5.18
bis
Do 31.5.18

19. poesiefestival berlin

„Amidst Two Points. Anke Becker und Arnold Dreyblatt“

Ausstellung

Kuration: Majla Zeneli

Mit Grey Headlines von Anke Becker und Writing Cage von Arnold Dreyblatt präsentiert die Ausstellung „Amidst Two Points“ Werke, die gleichermaßen auf Text wie auf Texttilgung basieren. Beide spielen mit dem, was wir für Anfang und Ende halten, während sich all das „Dazwischen“ in beständigem Wandel befindet.

Künstlergespräch und Lesung mit Anke Becker und Arnold Dreyblatt
29.5. | 18.00
Moderation: Myriam Naumann

Das Künstlergespräch widmet sich den Bewegungen der Sprache: Sowohl Beckers aus Artikeln der New York Times gewonnenen Grey Headlines als auch Dreyblatts mit Textfragmenten von John Cage arbeitende Serie Writing Cage eröffnen ein Feld unaufhörlicher sprachlicher An- und Abwesenheit. Das Gespräch lotet das Erscheinen und Verschwinden von Zeichen aus, fragt nach den Zwischenräumen der Sprache und ergründet künstlerische Positionen des Archivs. Erweitert wird das Gespräch durch eine Lesung von Arnold Dreyblatt.

 



Ort:
Galerie Manière Noire

Waldenserstraße 7a, 10551 Berlin


Öffnungszeiten
tgl. 15-19 Uhr