Veranstaltung: Mai 2018

So
27.5.18
14.30 Uhr

19. poesiefestival berlin

„Ververbüntede. Konzert für Stimme und Diktiergeräte mit Michael Barthel

Musik

„Ververbüntede“ ist ein Sammelsurium von Gedichten und lautpoetischen Stücken. Befragt wird die Funktionalität von Allianzen, hier vor allem in Extremsituationen. Welche Wünsche und Zukunftsperspektiven formen sich zum Zusammenschluss und aus dem Umstand eines Zusammenschlusses? Ist die Schreibweise des Titels mehr Verwirrung als Entsprechung? Ist Verwirrung Entsprechung? Was meint das „Schön’ Tag noch“ eines „Bettlers“?

 

In den Arbeiten von Michael Barthel ist die Verortung Thema: Schutz, Zuflucht, Heimat und die Möglichkeiten, die diesen Begriffen eingeschrieben sein wollen. In den Konzerten umkreist die Stimme diese Möglichkeiten, berührt und stockt, sucht Deckung und wird sich selbst überlassen. Mit sich ein Chor.

 



Ort:
Akademie der Künste
Clubraum

Hanseatenweg 10, 10557 Berlin