Gespräch des Monats  2019

11.02.2019

Lyrikline live

Lyrikline feiert in diesem Jahr seinen 20. Geburtstag: Mit Lyrikline Live startete im Januar die Veranstaltungsreihe, mit der das Haus für Poesie über das Jahr das Jubiläum begeht. Vier DichterInnen waren zu Gast und wurden bei dieser Gelegenheit ins Aufnahmestudio von Lyrikline geladen. 

Benannt wurden sie von dem Dichter Hans Thill (geboren 1954 in Baden-Baden). Seine Wahl fiel auf Paul-Henri Campbell (geboren 1982 in Boston), Marcus Roloff (geboren 1973 in Neubrandenburg), Sabine Schiffner (geboren 1965 in Bremen) und Martina Weber (geboren 1966 in Mannheim).

Lyrikline ist ein vielsprachiges, stetig wachsendes Weltarchiv der Dichtung in Wort, Ton und Bild. 1.325 DichterInnen, 11.838 Gedichte, 83 Sprachen und 17.573 Übersetzungen sind derzeit hier zu lesen und zu hören.

Marcus Roloff © gezett
Marcus Roloff © gezett