Veranstaltung: Dezember 2015

Mo
21.12.15
19.00 Uhr

ZEBRA-Poesiefilmclub: Licht in der Dunkelheit – Ein Poesiefilmprogramm zum Kurzfilmtag

Event-Picture: ZEBRA-Poesiefilmclub: Licht in der Dunkelheit – Ein Poesiefilmprogramm zum Kurzfilmtag Aus: Everyone gets lighter
Aus: Everyone gets lighter

Film

Überall in Deutschland sind am kürzesten Tag des Jahres, dem 21. Dezember, Kurzfilme zu sehen. Anlässlich des vierten bundesweiten Kurzfilmtags präsentiert die Literaturwerkstatt Berlin ein Poesiefilmprogramm, das in der dunklen Jahreszeit Licht spenden soll.
Wir folgen dem Polarstern auf seinem Weg aus dem Planetarium und begleiten ein Photon bei seiner Reise vom Kern der Sonne bis zur Erde. Traumbilder entführen uns in die Welt der Elektrizität, und die Wut eines verzweifelten Dichters über seine täglichen Aufgaben gipfelt in einer unerwarteten Begegnung mit der Sonne. In einem 90-minütigen Programm ergründen wir die dunklen und hellen Seiten unserer Seele, mit strahlenden Gedichten von Michael Augustin, Simon Barraclough, Jörg Piringer, Robert Lax, Paul Bogaert, John Giorno, Wladimir Majakowski und Billy Collins. Durch den Abend führt Thomas Zandegiacomo Del Bel, Künstlerischer Leiter ZEBRA Poetry Film Festival. Die Kurzfilme stammen aus der Sammlung des ZEBRA Poetry Film Festival der Literaturwerkstatt Berlin.

Weitere Informationen zum Kurzfilmtag unter http://kurzfilmtag.com

Der Kurzfilmtag findet seit 2012 statt und wird von der AG Kurzfilm koordiniert. Er ist inspiriert von der französischen Ausgabe »Le Jour Le Plus Court«.

 



Ort:
Literaturwerkstatt Berlin
Kulturbrauerei

Knaackstr. 97, 10435 Berlin


Eintritt:
€ 6/4