Jörg Albrecht

Jörg Albrecht c_gezett

Jörg Albrecht (geb. 1981 in Bonn), aufgewachsen in Dortmund, lebt in Berlin. Er studierte Komparatistik, Germanistik und Geschichte in Bochum und Wien (2001-2006), sowie Szenisches Schreiben im Forum Text von uniT Graz (2008-2010). Albrecht schreibt Prosa, Essays, Hörspiele sowie Texte für Theater und Performance. Zuletzt erschienen die Romane „Anarchie in Ruhrstadt“ (Wallstein Verlag 2014) und „Der Kotti“ (Be.bra-Verlag 2015).

http://www.fotofixautomat.de