Veranstaltung: Juni 2013

Fr
7.6.13
20.00 Uhr

Weltklang - Nacht der Poesie

Event-Picture: Weltklang - Nacht der Poesie Don Paterson Foto: McLeod
Don Paterson Foto: McLeod

Lesung

Mit Christian Bök Kanada TJ Dema Botswana Oswald Egger Südtirol / Italien Ursula Krechel Deutschland The Maw Naing Myanmar Iman Mersal Ägypten Luis García Montero Spanien Don Paterson Schottland / UK  Moderation Barbara Wahlster Literaturjournalistin, Deutschlandradio Kultur, Berlin

Weltklang – Nacht der Poesie ist ein Feuerwerk zeitgenössischer Dichtung. Die Eröffnungsveranstaltung des poesiefestival berlin zeigt die Vielfalt internationaler Gegenwartslyrik, die Unterschiedlichkeit der Sprachen, Kulturen und poetischen Ansätze und Themen. Die großen Namen der Dichtkunst lesen in ihrer Muttersprache. Eigens für diesen Abend erscheint eine Anthologie mit den deutschen Fassungen der Gedichte. Von klassischer Lesung über Soundpoesie, Videopoesie und Performance bis zu Spoken Word – Weltklang ist Standortbestimmung und Atlas aktueller Lyrik.

Natan Zach war für diese Veranstaltung angekündigt, musste aber leider kurzfristig absagen.

Mit freundlicher Unterstützung durch: Botschaft von Kanada, British Council, Botschaft von Spanien, Instituto Cervantes Berlin, Edition Diá, Suhrkamp Verlag, The Mandala Hotel

Ort:
Akademie der Künste
Studio

Hanseatenweg 10, 10557 Berlin


Eintritt:
10/7 EUR (inkl. Anthologie)


Tickets online

Vorverkauf in der Akademie der Künste: 
Tel 030. 200 57-1000/-2000

Hanseatenweg 10, 10557 Berlin-Tiergarten
Pariser Platz 4, 10117 Berlin-Mitte

Täglich 10:00–19:00