Veranstaltung: August 2018

So
12.8.18
11.00 Uhr

Poetische Bildung

Windmühlenbrauereien, Milchkartongassen, Palimpsesthäuser und Kiezgedichte im Prenzlauer Berg

Event-Picture: Windmühlenbrauereien, Milchkartongassen, Palimpsesthäuser und Kiezgedichte im Prenzlauer Berg Milchtütendruck (c) Natsuyo Koizumi
Milchtütendruck (c) Natsuyo Koizumi

Workshop

Offene Poesie- und Kunstwerkstatt für alle von 5–99 mit Natsuyo Koizumi Künstlerin und Karla Reimert Montasser Dichterin

Wir spüren Geschichte und Geschichten unserer Umgebung nach. Was wissen wir von unserem bunten Kiez, und wie können wir dazu ein eigenes Gedicht schreiben? Fotos und Postkarten machen neugierig auf die Schichten der Stadt um uns herum. Wir drucken viele Häuser und Gedichte mit Milchkartons.

Natsuyo Koizumi studierte Textil- und Kostümdesign am Frauen College für Schöne Künste in Tokio und Bühnenbildgestaltung an der Akademie der Bildenden Künste in Wien. Seit 2002 lebt sie als Illustratorin von Kinder- und Jugendbüchern, Upcycling-Künstlerin und Druckgrafikerin in Berlin. Ihre Werke wurden in zahlreichen Einzelausstellungen gezeigt. Sie ist Mitgründerin vom Druckgraphik/Kaltnadelradierung-Kollektiv Puntasecca im WW48 Studio in Neukölln und gibt dort Kurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Mit ihrer Familie lebt sie in Schöneberg.

alle Biografien der Workshopleiterinnen

 



Ort:
Haus für Poesie
Kulturbrauerei

Knaackstr. 97, 10435 Berlin


Eintritt:
Karten vor Ort: 3€ (2€ mit Super-Ferien-Pass)