Veranstaltung: Juni 2017

Sa 17.6.17
bis
Sa 24.6.17

18. poesiefestival berlin

Ulrich Schlotmann: „Melkanlagen der Marke Eigenbau entsprachen den einschlägigen EU-Richtlinien nun einmal nicht wirklich“

Event-Picture: Ulrich Schlotmann: „Melkanlagen der Marke Eigenbau entsprachen den einschlägigen EU-Richtlinien nun einmal nicht wirklich“  Ulrich Schlotmann c_privat
Ulrich Schlotmann c_privat

Ausstellung

In einer Präsentation von Faksimiles des handschriftlich verfassten und vielfach überarbeiteten Manuskripts Die Hub-, Schub- und Zugkräfte der Statik Band Eins wird der Entstehungsprozess der ausufernden Satzgebilde Ulrich Schlotmanns illustriert und nachvollziehbar gemacht, wie Schicht für Schicht sprachliche Gebilde entstehen, die sich der allgegenwärtigen Versimplifizierung komplexer Zusammenhänge widersetzen und überbordende Regularien persiflieren.
Projektleitung: Bettina Henningsen

 



Ort:
Akademie der Künste
Glasgang

Hanseatenweg 10, 10557 Berlin


Öffnungszeiten
Tägl. 16.00 bis 22.00

Eintritt:
3 €