Veranstaltung: Juni 2017

Mo
19.6.17
19.30 Uhr

18. poesiefestival berlin

Studio Europa

Event-Picture: Studio Europa Juana Adcock c_privat
Juana Adcock c_privat

Lesung

Mit Juana Adcock GBR/MEX Dichterin | Shadi Angelina Bazeghi DNK/IRN Dichterin | Anja Golob SVN Dichterin | Daniel Jonas PRT Dichter | Artis Ostups LVA Dichter
Musik: Henrik Knarborg Larsen DNK

Fünf junge, in ihren Ländern gefeierte Dichterinnen und Dichter versammeln ihre Sprachen, Themen und poetischen Ansätze zu einem Panorama europäischer Gegenwart. Literarische Entdeckungen, vorgestellt von Partnerinstitutionen des poesiefestival berlin. Das poesiefestival berlin lädt die Lyrikerinnen und Lyriker ins Studio Europa ein. Sie senden Gedichte als News, als eigenwillige Kommentare zum Weltgeschehen, begleitet von Perkussionist Henrik Knarborg Larsen.

Juana Adcock und Anja Golob gehören zu den „New Voices of Europe“, ausgewählt vom Netzwerk Literary Europe Life. In Zusammenarbeit mit: Scottish Poetry Library, Casa Fernando Pessoa (Portugal), Latvian Writers Union (Lettland) und Poesiens Hus (Dänemark)
Die Gedichte liegen in deutscher Übersetzung vor.
Projektleitung: Alexander Gumz

Außerdem liest Daniel Jonas auf Portugiesisch in der AMARCORD livraria librería librerie buchhandlung:

Canícula: Daniel Jonas
Sonntag 18.6., 17 Uhr
Lesung mit dem Autor und Júlio do Carmo Gomes

Ort: AMARCORD livraria librería librerie buchhandlung, rebelde internacional, Paul-Robeson-Str. 2, 10439 Berlin


 



Ort:
Akademie der Künste
Kl. Parkett

Hanseatenweg 10, 10557 Berlin


Eintritt:
10/7 €


Tickets online