Veranstaltung: Dezember 2019

Sa
7.12.19
17.00 Uhr

ZEBRA Poetry Film Festival 2019

Prisma: Transit. DichterInnenporträts

Event-Picture: Prisma: Transit. DichterInnenporträts (c) Until the Morning
(c) Until the Morning

Film

Aus über 500 Einsendungen wählte die Programmkommission 35 Filme für das Prisma aus. Die insgesamt vier Programme präsentieren das breite Spektrum des deutschen Poesiefilms: Animationen, Experimental-, Spiel- und Dokumentarfilme über Krisen, Sehnsüchte, Ängste und Gelüste. Wir reisen in Gedanken an fremde Orte, überqueren Sprach- und Ländergrenzen, üben uns in Gesellschaftsspielen und lüften Beziehungsgeheimnisse.

Im Programm Transit treffen persönliche Schicksale von DichterInnen, die an die Grenzen des Vorstellbaren stoßen, auf einschneidende geschichtliche Ereignisse. Die Dokumentarfilme überschreiten Grenzen und verbinden Kulturen und Generationen.


Ort:
Kino in der KulturBrauerei
Saal 8 | Room 8

Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin-Prenzlauer Berg


Eintritt:
8/6 €


Tickets online


Die Filme