Veranstaltung: Juni 2019

So
16.6.19
21.00 Uhr

Übersetzungsworkshop: Arabisch-Deutsch

Nahost trifft Europa

Event-Picture: Nahost trifft Europa Golan Haji © Marti Albessa
Golan Haji © Marti Albessa

Übersetzungsworkshop mit den DichterInnen Noor Kanj (Syrien/Deutschland) & Sandra Burkhardt (Deutschland) | Golan Haji (Syrien/Frankreich) & Sonja vom Brocke (Deutschland) | Moderation: Christian Filips (Deutschland) Dichter 

Übersetzen ist eine abenteuerliche Reise voller Wunder durch die Meere der Sprachen. Vier mutige DichterInnen aus Syrien und Deutschland wagen das Abenteuer. Drei Tage lang treffen sie sich während des poesiefestival berlin und übersetzen gegenseitig ihre Gedichte. Die Ergebnisse dieses arabisch-deutschen VERSschmuggels werden an diesem Abend in einer zweisprachigen Lesung vorgestellt.


Unter Mitwirkung der SprachmittlerInnen Leila Chammaa | Günther Orth

Projektleitung: Kenan Khadaj

Der Übersetzungsworkshop: Arabisch-Deutsch – Nahost trifft Europa wird organisiert in Zusammenarbeit mit Literature Across Frontiers sowie Literary Europe Live und wird freundlich unterstützt durch das Programm Creative Europe der Europäischen Union, das Moabit Mountain College, Amal Berlin und ECHOO Konferenzdolmetschen.




Ort:
Akademie der Künste
Clubraum

Hanseatenweg 10, 10557 Berlin


Eintritt:
6/4 €


Tickets online