Veranstaltung: April 2019

Di
9.4.19
15.00 Uhr

Mein Tag als HAIKU

Event-Picture: Mein Tag als HAIKU

Performance

SchülerInnen der Allegro-Grundschule und das Schulorchester präsentieren eine szenische Aufführung mit selbstkreierten Haiku-Gedichten, Musikstücken und Bildern. Ein Stück über die wichtigsten Dinge an einem ganz normalen Tag.

#karuta - Mein Tag als HAIKU ist ein Musik- Poesie- und Kunstprojekt mit der Allegro-Grundschule, dem Haus für Poesie, dem Kammerensemble Neue Musik Berlin, der Experimentellen Musikvermittlung von Lisa Werhahn und dem Verein Töne machen Leute. Das Projekt wird gefördert vom Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung in der FSI und unterstützt vom Deutschen Literaturfonds. 

Klassen und Lehrerinnen der Allegro-Grundschule: 6b & Renate Sperlich,  5b & Luisa Norwig, 4a & Verena Peter, S7 & Beate Janzen

Regie: Tobias Ribitzki
Musik & Komposition: Rebecca Lenton (KNM Berlin), Lisa Werhahn, Susanne Seydel

Poesie: Karla Montasser, Julia Dorsch
Graphik: Dorothée Billard
Bianka Flemig, Direktorin Allegro-Grundschule




Ort:
Jugendzentrum Pumpe

Lützowstr. 42, 10785 Berlin-Mitte


Eintritt:
Eintritt frei