Veranstaltung: Juni 2017

Sa
24.6.17
15.00 Uhr

18. poesiefestival berlin

Lyrikmarkt

Event-Picture: Lyrikmarkt Karol Kosmonaut c_Presse Hackel 1a Credits
Karol Kosmonaut c_Presse Hackel 1a Credits

Lesung & Performance

Den Abschluss des poesiefestival berlin bildet das poetische Treiben auf dem Lyrikmarkt. Neben dem Festivalthema Europa wird ein besonderes Augenmerk auf Dresden und sein vielfältiges und buntes Kulturleben gelegt. In Kooperation mit dem Literaturhaus Villa Augustin bekommen Künstlerinnen und Künstler der Kulturmetropole eine Bühne und präsentieren sich poetisch, vielfältig und multikulturell, von Lesungen über Spoken Word und poetische Störaktionen durch das Lyrikkollektiv G13 bis zu Liedern und Bastelworkshops.
    
Lesungen im Buchengarten

15:00 Uhr Lydia Daher  
15:15 Uhr Kenah Cusanit
15.30 Uhr Cristian Forte
15:45 Uhr Widad Nabi
16:00 Uhr Norbert Lange
16:15 Uhr Kathrin Schmidt
16:30 Uhr Tobias Roth gemeinsam mit Julius David Walther
16:45 Uhr Sjón
17:00 Uhr Orsolya Kalász gemeinsam mit Endre Vazul Mandli
17:15 Uhr Volker Sielaff
17:30 Uhr Abbas Beydoun  
17:45 Uhr Mara-Daria Cojocaru
18:00 Uhr Georg Leß
18:15 Uhr Rabia Djelti
18:30 Uhr Dennis Maloney und Tzveta Sofronieva
18:45 Uhr Rike Scheffler
19:00 Uhr Bert Papenfuß
19:15 Uhr Alexander Gumz
19:30 Uhr Jeffrey Angles
19:45 Uhr Simone Kornappel
20:00 Uhr Carsten Schneider
20:15 Uhr Ulrich Schlotmann

Moderation: Aurélie Maurin FRA Übersetzerin, Herausgeberin | Alexander Filyuta DEU/RUS Übersetzer

Lyrikmarkt für Kinder von 4–12 Jahren

Sprache erleben
Mit Sylvia Krupicka
Hier können die jungen Besucherinnen und Besucher Buchstabenbänder basteln, Buchstaben-Bodypainting machen, Buchstabensuppe löffeln, Märchen kneten, ein Memory herstellen, eine Walzenmusikmaschine erklingen lassen, Lesestifte ausprobieren, stempeln, falten, lesen, reimen, vorlesen oder vorgelesen bekommen, in Bilderbüchern stöbern und Spaß haben!

Trickmisch
Mit Julia Kapelle
Kinder und Jugendliche können ihre eigenen Animationsfilme zu Gedichten gestalten, Bilder zeichnen, ausschneiden und animieren – fertig ist der Gedicht-Trickfilm!


Projektleitung: Ina-Marie Bargmann | Stefanie Nitz

Vorplatz
Bühnenprogramm
ab 15.00

Robert Metcalf, Kinderliedermacher und Dieter Sajok, Gitarrist, Berlin
Haneen Cultural Forum, Syrischer Frauenchor, Berlin
Lesungen open poems und lyrix
The 13th Syndrome: Duo mit Oud und Gitarre, Dresden
Bas Böttcher vs. Tanasgol Sabbagh: Erich Kästner Rapslam, Berlin/Dresden
Sebastian Hackel, Singer-Songwriter, Dresden
Orphe: Arabische Klangwelt trifft auf europäisches Repertoire, Berlin
Moderation: Shelly Kupferberg

Besprechungsraum
17.00
Meet your neighbours
Gesprächssalon mit Lina Atfah und Ramy Al-Asheq, eine Veranstaltung des Aktionsbündnisses WIR MACHEN DAS in Zusammenarbeit mit der Allianz Kulturstiftung und der Stiftung :do.
Moderation: Nora Bossong
Übersetzung: Lama Al Haddad


Studiobühne
20.30
Sven Ratzke in Concert – das Festival-Special                                                                                          begleitet von Charly Zastrau
12/8 €

Verlage und Antiquariate
APHAIA VERLAG l Antiquariat Ballon + Wurm l außer.dem l BELLA triste l Brueterich Press l Bücherbunker Berlin l BÜCHERmagazin l Distillery l edition AZUR l Edition Korrespondenzen l Edition Rugerup l Editions Guy Binsfeld l Größenwahn Verlag l Gutleut-Verlag l Hanser Verlag + Hanser Berlin l hochroth Verlag l homunculus verlag l Horlemann Verlag und die Edition Voss l kookbooks l Literarische Buchhandlung Der Zauberberg l Luchterhand Literaturverlag l MaroVerlag l Matthias Wagner Antiquariat l Michalis Pichler l parasitenpresse l Park. Zeitschrift für neue Literatur l Periplaneta l Poesiealbum / Märkischer Verlag l poetenladen verlag l Propeller Verlag l randnummer l Reinecke & Voß l roughbooks l Saint George’s Bookshop l Schöffling & Co. l Secession Verlag l [SIC] – Literaturverlag l SINN UND FORM l Sommergras l STILL l Suhrkamp und Insel Verlag l TausendundeinBuch l Verlag C. H. Beck l Verlag Das Wunderhorn l Verlag Hans Schiler l Verlag Peter Engstler l VERSENSPORN – Heft für lyrische Reize l Wallstein Verlag l White Pine Press


Projektleitung: Bettina Henningsen l Matthias Kniep l Hendrik Schnittker





 



Ort:
Akademie der Künste
Vor und in der Akademie der Künste

Hanseatenweg 10, 10557 Berlin


Eintritt:
Eintritt frei