Veranstaltung: Juni 2022

So
19.6.22
14.00 Uhr

LYRIKMARKT: Büchermarkt

Event-Picture: LYRIKMARKT: Büchermarkt

Am Sonntag wird die Akademie der Künste zum poetischen Wimmelbild. Im Buchengarten lesen DichterInnen und ÜbersetzerInnen. Lyrikbände und -zeitschriften können auf dem Büchermarkt gekauft werden.

u. a. mit artiCHOKE e.V. | außer.dem | BELLA triste | Bücherbunker | Dagyeli Verlag | Distillery Press | Edit | edition AZUR / Voland & Quist | Edition Delta | Edition Faust | edition mosaik | Edition Rugerup | edition VERSENSPORN | ELIF Verlag | Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik e.V. | go-güzel-publishing | gutleut verlag | hochroth Verlag | Jung und Jung | KLAK Verlag | kookbooks | Limbus Verlag | Lyrik Antiquariat Svea Haske | Matthes & Seitz Berlin | PalmArtPress | parasitenpresse | PARK | Poesiealbum | Poetenladen | Propeller Verlag | Quintus-Verlag | Reinecke & Voß | Rotkiefer Verlag | roughbooks | SAND Journal | scaneg Verlag | Schiler & Mücke | Schöffling & Co. | Sinn und Form | Sprache im technischen Zeitalter | Stadtlichter Presse | SternenBlick e.V. | sync.ed | Trabanten Verlag | Transistor – Zeitschrift für zeitgenössische Lyrik | vauvau-verlag | Verlag der 9 Reiche – Lyrikedition NEUN | Verlagshaus Berlin

Projektleitung: Michael Wolf

Die Veranstaltung ist Teil des poesiefestival berlin: poesiefestival.org

Das poesiefestival berlin ist ein Projekt vom Haus für Poesie in Kooperation mit der Akademie der Künste und wird gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds.

Ort:
Akademie der Künste
Studiofoyer und Vorplatz

Hanseatenweg 10, 10557 Berlin


Öffnungszeiten
14.00–19.00

Eintritt:
Eintritt frei