Veranstaltung: Mai 2018

Sa 26.5.18
bis
Sa 26.5.18

19. poesiefestival berlin

„Highlights aus der Sammlung Jasia Reichardt und den Editionen von Hansjörg Mayer“

Ausstellung

Präsentation: Michael Lailach

Die 1979 von den Staatlichen Museen zu Berlin erworbene Sammlung konkreter und visueller Poesie der englischen Kunstkritikerin und Kuratorin Jasia Reichardt umfasst zahlreiche Unikate und Grafiken, Künstlerbücher, Reihen und Mappen, seltene Zeitschriften und Ausstellungskataloge aus der Zeit um 1960. Zu den Künstlerinnen und Künstlern zählen Claus Bremer, Klaus Burkhardt, John Furnival, Ilse und Pierre Garnier, Dom Sylvester Houédard, Jiří Kolář, Gerhard Rühm und viele andere. Zu den Highlights der Sammlung gehören auch die Editionen des Verlegers Hansjörg Mayer. Die Präsentation im Studiensaal der Kunstbibliothek – Staatliche Museen zu Berlin zeigt eine repräsentative Auswahl und damit einen exklusiven Einblick in die herausragende Sammlung.

 



Ort:
Studiensaal der Kunstbibliothek
Kulturforum Potsdamer Platz

Matthäikirchplatz, 10785 Berlin


Öffnungszeiten
Führung um 11.00 & 15.00 Uhr