Veranstaltung: Oktober 2021

Fr
29.10.21
19.30 Uhr

GEGENWARTSPROOF: Tadeusz Różewicz

Event-Picture: GEGENWARTSPROOF: Tadeusz Różewicz Tadeusz Różewicz (c) Wikimedia Commons
Tadeusz Różewicz (c) Wikimedia Commons

Lesung & Gespräch

Lesung & Gespräch mit Mirko Bonné (Dichter, Hamburg) | Julia Fiedorczuk (Dichterin, Warschau) | Tom Schulz (Dichter, Berlin) | Moderation: Karolina Golimowska (Literaturwissenschaftlerin und Übersetzerin, Berlin)

Tadeusz Rózewicz (geboren 1921 in Radomsko, gestorben 2014 in Breslau) gilt seit seinem offiziellen Debüt Unruhe aus dem Jahre 1947 als ein Dichter von Weltrang, dennoch ist er heute in Deutschland weniger bekannt als seine GenerationsgenossInnen Wisława Szymborska, Zbigniew Herbert und Czesław Miłosz. In seinen Gedichten führte Rózewicz die Sprache nach den Kriegserfahrungen – er war Soldat in einer Partisaneneinheit – an einen Nullpunkt zurück, von dem aus er eine nüchterne Bestandsaufnahme unternahm. Es vollzog sich ein radikaler Bruch mit der Tradition, ähnlich wie es in der deutschen Literatur zeitgleich unter anderen Vorzeichen geschah. Rózewicz erteilte der Metaphysik und dem überkommenen Formenkanon eine entschiedene Absage. Es galt das Credo: „So wenig Worte wie möglich.“ In dem Gedicht Poetik charakterisiert Rózewicz den Dichter einer neuen Zeit so:
„er meidet die friedhöfe toter / wörter und bilder / läßt schulen und requisiten beiseite / berührt die herzen und dinge / schreibt einfache verse.“

Die Dichter Mirko Bonné und Tom Schulz lesen an diesem Abend Gedichte von Rózewicz und präsentieren eigene Fortschreibungen. Die Dichterin Julia Fiedorczuk liest die Texte im Original und berichtet von Rózewicz’ Bedeutung für das heutige Polen.

Die Texte liegen in deutscher Übersetzung vor. Das Gespräch wird simultan gedolmetscht. Mit freundlicher Unterstützung von Echoo Konferenzdolmetschen

Ort:
Mendelssohn-Remise

Jägerstraße 51, 10117 Berlin


Eintritt:
6/4 €


Tickets online

Tickets erhalten Sie aufgrund der Hygienebestimmungen ausschließlich online. Programmänderungen vorbehalten. Bei Veranstaltungsausfall erstatten wir den Eintrittspreis. Zutritt zu den Veranstaltungen erhalten vollständig Geimpfte sowie Genesene und Getestete mit entsprechendem Nachweis.