Veranstaltung: Oktober 2022

Do
20.10.22
19.30 Uhr

ZEBRino Festival

(FILM-)POETISCHE TRANSFORMATIONEN ZEBRA-POESIEFILMCLUB

Event-Picture: (FILM-)POETISCHE TRANSFORMATIONEN ZEBRA-POESIEFILMCLUB

Film

Moderation: Alexander Gumz, Thomas Zandegiacomo Del Bel

Wir präsentieren eine Auswahl von Gewinnerfilmen der ZEBRA Poetry Film Festivals der vergangenen Jahre mit Beiträgen aus Argentinien, Bulgarien, Chile, China, Deutschland, Österreich, der Schweiz und Taiwan. Dabei erhalten wir Besuch vom Mars sowie von Geistern und urzeitlichen Lebensformen, folgen einem Sammler auf der Suche nach ungewollten Haushaltsgegenständen und fliehen aus überwältigenden Stadtlandschaften.

Es ist eine emotionale und wissenschaftliche Expedition in Transformationen, bei der wir den längsten Kuss der Welt und eine dadaistische Liebe entdecken. Schicht für Schicht legen wir von urzeitlichen Lebensformen kontaminierte Text- und Bildwelten frei.

Die Gedichte der Poesiefilme im Programm stammen von Gu Cheng, Brigitta Falkner, Silvana Franzetti, Ernst Jandl, Ingrid Jonkers, Barbara Köhler, Gerhard Rühm, Daniela Seel, Mario Osterland und Kurt Schwitters.

Das Haus für Poesie hat vor 20 Jahren das ZEBRA Poetry Film Festival in Berlin gegründet. Es ist bis heute die größte internationale Plattform für Poesiefilme. Das nächste ZEBRA Poetry Film Festival findet vom 3. bis 6. November 2022 im Haus für Poesie und im Kino in der KulturBrauerei statt.

Filme auf Deutsch oder im Original mit englischen Untertiteln.

Ort:
Haus für Poesie
Kulturbrauerei

Knaackstr. 97, 10435 Berlin


Eintritt:
6/4 €


Tickets online