Veranstaltung: Juni 2016

Mo
6.6.16
21.00 Uhr

17. poesiefestival berlin

durchdacht, roh und unmittelbar - Lyrik & Blues

Event-Picture: durchdacht, roh und unmittelbar - Lyrik & Blues Michael Fehr (c) Affolter Savolainen
Michael Fehr (c) Affolter Savolainen

Performance

Mit Michael Fehr CHE Autor | Manuel Troller CHE Gitarrist, Komponist

Mehr gesungen als gesprochen, erzählen Michael Fehrs Gedichte von der Bandbreite menschlicher Gefühle. Seine spontanen Einfälle und Artikulationen treffen auf die Klänge des Blues – mal existenziell wuchtig, mal zerbrechlich, still und leise. Michael Fehrs sprachliche Klangwelt – er wurde schon als der Tom Waits der Schweiz bezeichnet – wird in gemeinsamer Suche mit dem Gitarristen Manuel Troller zu Musik: durchdacht, roh und unmittelbar. Die beiden Schweizer Künstler eröffnen eine Vielfalt musikalisch-poetischer Möglichkeiten.

Künstlerbiographien

Projektleitung: Bettina Henningsen

Ort:
Akademie der Künste
Studiofoyer

Hanseatenweg 10, 10557 Berlin


Eintritt:
10/7 EUR


Tickets online

Vorverkauf in der Akademie der Künste: 
Tel 030. 200 57-1000/-2000

Hanseatenweg 10, 10557 Berlin-Tiergarten
Pariser Platz 4, 10117 Berlin-Mitte

Täglich 10:00–19:00