Veranstaltung: Mai 2018

Mi
30.5.18
21.30 Uhr

19. poesiefestival berlin

Dichterabend # 5: Christian Schloyer – Hyperschallkunstflugzeugen

Event-Picture: Dichterabend # 5: Christian Schloyer – Hyperschallkunstflugzeugen Christian Schloyer (c) privat
Christian Schloyer (c) privat

Performance

Mit Michael Ammann DEU Klangkünstler | Swantje Lichtenstein DEU Text-Sound-Poetin | Christian Schloyer DEU Lyriker, Klangkünstler | Kinga Tóth HUN (Klang-)Poesie-Illustratorin

Die „Carte Blanche“ zum diesjährigen Dichterabend beim poesiefestival berlin erhielt Christian Schloyer. Er verspricht eine „Luftnummer mit Doppeldecker“, mit Lyrik und elektroakustischem Sound: ein synästhetisches „Bildmassaker, das Ihnen Ihr inneres Auge über die Ohren stülpt“. Vier Künstlerinnen und Künstler treffen hier erstmals aufeinander und improvisieren absolut im Moment. „Klangprotocollagen“ verdichten sich zu „Instant-Lyrik“, Sprechakte und unbekannte Klangobjekte zu „Sound Writing“. Das Publikum geht im Quadrophoniefeld umher – oder meditiert auf Feldbetten.

Der Dichterabend #5: Christian Schloyer Hyperschallkunstflugzeugen wird freundlich unterstützt vom Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten.

Biografien der Künstlerinnen und Künstler


 



Ort:
Akademie der Künste

Hanseatenweg 10, 10557 Berlin


Eintritt:
10/7 € | Kein Nacheinlass


Tickets online