Veranstaltung: April 2018

Mi
4.4.18
19.30 Uhr

Botschaft der Republik Slowenien: Das Konzert

Event-Picture: Botschaft der Republik Slowenien: Das Konzert

Musik

Die Botschaft der Republik Slowenien in Berlin lädt zu einem einzigartigen Konzert, bei dem in Deutschland & Österreich wirkende renommierte slowenische Musiker in völlig neuer Zusammensetzung gemeinsam auftreten. Zu hören sind "Till Eulenspiegel einmal anders" von Richard Strauss, "Septet v Es-duru op.20" von Ludwig van Beethoven, sowie "Nocturno" von Lucija Marija Škerjanc.

Es spielen:

Matjaž Bogataj, Geige (Bayerische Staatsoper)
Gea Panter, Viola (RTV Slovenija)
Jaka Stadler, Cello (Symphonieorchesterdes Bayerische Rundfunk)
Iztok Hrastnik, Kontrabass (Wiener Philharmoniker)
Tonko Huljev, Fagott (Hofer Symphoniker)
Tomaž Močilnik, Klarinette (HR-symphonieorchester)
Andrej Žust, Horn (Berliner Philharmoniker) 

http://www.berlin.embassy.si

Ort:
Haus für Poesie
Kulturbrauerei

Knaackstr. 97, 10435 Berlin