Veranstaltung: Oktober 2015

Mo
12.10.15
19.00 Uhr

Babelsprech – das Finale heißt »Lyrik von jetzt 3«

Event-Picture: Babelsprech – das Finale heißt »Lyrik von jetzt 3« Fehr, Prosser und Czollek (c) Patrick Savolainen
Fehr, Prosser und Czollek (c) Patrick Savolainen

Lesung & Gespräch

Mit Malte Abraham Autor, Wien / Berlin, Anna Hetzer Autorin, Berlin, Judith Keller Autorin, Zürich / Leipzig, Jakob Kraner Autor, Wien, Georg Leß Autor, Berlin und den Kuratoren Max Czollek Autor, Berlin, Michael Fehr Autor, Bern und Robert Prosser Autor, Wien

Babelsprech, das ist Lyrik aus dem deutschsprachigen Raum, geschrieben von Autorinnen und Autoren unter 35. Im September 2013 gestartet, kommt das Projekt der jungen deutschsprachigen Lyrik zu einem Abschluss: Wir feiern die Premiere zum Band »Lyrik von jetzt 3 – babelsprech« (Wallstein Verlag) und starten die große Lesereihe.
In Anknüpfung an die Arbeit von Jan Wagner und Björn Kuhligk, die Herausgeber der ersten beiden Bände »Lyrik von jetzt« (2003 und 2008), haben die Kuratoren Max Czollek (Deutschland), Michael Fehr (Schweiz) und Robert Prosser (Österreich) die Herausgeberschaft übernommen. Neu ist, dass es für die junge Lyrikszene in jedem deutschsprachigen Land einen eigenen Kurator gab. Daraus sind Debatten in den Ländern selbst sowie länderübergreifend entstanden. Das Webprojekt babelsprech.org wuchs zu einem Forum für viele Diskussionen heran und bietet Essays, die den Anliegen junger Dichterinnen und Dichter Ausdruck geben. Eine neue Dichtergeneration kündigt sich an und behauptet sich. Und wir stellen sie vor! Nichts weniger als die wichtigsten Stimmen der jungen deutschsprachigen Lyrik in einem Band.

Alle Termine der Lesereihe unter www.babelsprech.org


Auf Initiative der Literaturwerkstatt Berlin und des Literaturhauses Wien, in Kooperation mit Literatur Lana, Kaufleuten Zürich, dem Robert Walser-Zentrum sowie dem Wallstein Verlag startete im September 2013 das zweijährige Projekt zur Förderung junger deutschsprachiger Lyrik. Das Projekt wird gefördert von der Kulturstiftung des Bundes (Deutschland), vom Bundeskanzleramt, Sektion Kunst und Kultur (Österreich), und von Pro Helvetia, Schweizer Kulturstiftung.

Ort:
Literaturwerkstatt Berlin
Kulturbrauerei

Knaackstr. 97, 10435 Berlin


Eintritt:
€ 6/4