Veranstaltung: November 2021

Fr
12.11.21
19.30 Uhr

Auftakt zum 29. open mike – Debütlesungen

Event-Picture: Auftakt zum 29. open mike – Debütlesungen

Lesung & Gespräch

Lisa Krusche, Juliane Liebert und Jessica Lind waren im Finale des open mike – jetzt stellen sie ihre frisch erschienenen Debüts vor. Begleitet werden sie von ihren Verleger*innen und Lektor*innen, die die Autor*innen vorstellen und Einblick in ihre verlegerische Arbeit geben.

  • Lisa Krusche und Albert Henrichs (S. Fischer)
  • Juliane Liebert und Martina Wunderer (Suhrkamp)
  • Jessica Lind und Marilies Jagsch (Kremayr & Scheriau)

Moderation: Alexander Gumz

Am Samstag, 13. und am Sonntag, 14. November, findet das Finale des diesjährigen 29. open mike mit den Wettbewerbslesungen statt (freier Eintritt)

Der open mike ist eine Veranstaltung des Hauses für Poesie gemeinsam mit der Stiftung Kommunikationsaufbau (Hauptsponsor), den Verlagen Berlin Verlag, Blessing Verlag, btb, Verlagsgruppe Droemer Knaur, Edition Korrespondenzen, Haymon Verlag, Verlag Kiepenheuer & Witsch, kookbooks, Luchterhand, Matthes & Seitz Berlin, Penguin Verlag, Piper, poetenladen, Rowohlt, S. Fischer Verlage, secession, Transistor, Ullstein Buchverlage, Verlagshaus Berlin, Voland & Quist, Wallstein Verlag sowie Verlag das Wunderhorn und findet in Kooperation mit dem Heimathafen Neukölln und dem Allitera Verlag statt. Präsentiert von taz, BÜCHERmagazin und Deutschlandfunk Kultur.

Bitte beachtet folgende Abstands- und Hygiene-Regeln: https://heimathafen-neukoelln.de/hygiene-schutzmassnahmen/

Ort:
Heimathafen Neukölln

Karl-Marx-Straße 141, 12043 Berlin


Eintritt:
4/6€


Tickets online

Der VVK beginnt am 12. Oktober. Hinweis: Der Einlass unterliegt gemäß der aktuellen Corona-Verordnung der GGG-Regel. Eintritt also nur mit einem aktuellen negativem COVID-19-Testergebnis, einem Nachweis über vollständigen Impfschutz oder Nachweis über eine genesene Corona-Erkrankung.