Veranstaltung: November 2018

Fr
16.11.18
19.30 Uhr

26. open mike. Auftakt: Debütlesungen

Event-Picture: 26. open mike. Auftakt: Debütlesungen Mareike Schneider (c) Gene Glover
Mareike Schneider (c) Gene Glover

Lesung & Gespräch

Mit Mareike Schneider, Autorin, Leipzig | Diana Stübs, Lektorin, Rowohlt Verlag | Sebastian Unger, Autor, Berlin | Andreas Rötzer, Verleger, Matthes & Seitz Berlin | Bettina Wilpert, Autorin, Leipzig | Jörg Sundermeier, Verleger, Verbrecher Verlag | Moderation: Tobias Lehmkuhl, Journalist und Kritiker, Berlin

Bevor beim Literaturwettbewerb open mike wieder junge Autorinnen und Autoren um die Wette lesen, stellen drei Finalistinnen und Finalisten der letzten Jahre ihre kürzlich erschienenen literarischen Debüts vor. Begleitet werden sie von ihren Verlegern und Lektorinnen, die ihre Debütantinnen und Debütanten vorstellen und Einblick in ihre verlegerische Arbeit geben.

2014 wurde Mareike Schneider beim open mike mit einem Preis ausgezeichnet. Im März dieses Jahres erschien ihr Debütroman Alte Engel bei Rowohlt. Sie wird von ihrer Lektorin Diana Stübs begleitet und vorgestellt. Sebastian Unger gewann 2011 den Lyrikpreis des open mike. Im Frühjahr 2018 erschien sein Lyrikdebüt Die Tiere wissen noch nicht Bescheid im Verlag Matthes & Seitz Berlin. Sein Verleger Andreas Rötzer stellt den Autor dem Publikum vor. 2015 war Bettina Wilpert Finalistin beim open mike. Über ihren Debütroman nichts, was uns passiert (Verbrecher Verlag) urteilte die ZEIT: „Brisantere Fragen kann die Literatur inmitten der aktuellen #MeToo-Bewegung kaum stellen.“ Bettina Wilpert wird von ihrem Verleger Jörg Sundermeier vorgestellt.

Ort:
Heimathafen Neukölln

Karl-Marx-Straße 141, 12043 Berlin


Eintritt:
6/4€ Karten an der Abendkasse