Biografien der Workshopleiterinnen

Karla Reimert Montasser

Karla Reimert Montasser (c) Katrin Born

Karla Reimert Montasser ist Literaturwissenschaftlerin und Lyrikerin. Sie ist Werkstättenleiterin für kreatives Schreiben sowie Autorin von Sachbüchern und Monografien, zum Beispiel zu Franz Kafka. Sie ist hza-zertifizierte Trainerin und Ausbilderin in der Erwachsenenbildung und engagiert sich seit vielen Jahren im interreligiösen und interkulturellen Dialog und für die Freie Kunstszene der Stadt Berlin, besonders bei Kook e.V.. Im Haus für Poesie baut sie den Bereich der Poetischen Bildung auf. Mit ihrer Familie lebt sie im Prenzlauer Berg.

Katrin Born

Katrin Born (c) Katrin Born

Katrin Born arbeitet als Pädagogische Kunsttherapeutin vor allem mit Kindern und unterrichtet kreative Kunstprojekte an Berliner Grundschulen. Außerdem ist sie Fotografin. Zuvor war sie lange Zeit Grafikerin bei der Berliner Zeitung. Mit ihrer Familie lebt sie im Prenzlauer Berg.

Nele Probst

Nele Probst (c) Nele Probst

Nele Probst ist Malerin und Bildhauerin. Sie studierte Visuelle Kommunikation unter anderem bei Günther Slabon und lebt seit 1995 in Berlin. Von 1999–2005 hatte sie die künstlerische Leitung der offenen Ateliers im Prenzlauer Berg inne. Ihre Werke wurden in zahlreichen Einzelschauen gezeigt. In der Pankower Schule ist sie Leiterin der Holzwerkstatt. Mit ihrer Familie lebt sie im Prenzlauer Berg.

Natsuyo Koizumi

Natsuyo Koizumi (c) Natsuyo Koizumi

Natsuyo Koizumi studierte Textil- und Kostümdesign am Frauen College für Schöne Künste in Tokio und Bühnenbildgestaltung an der Akademie der Bildenden Künste in Wien. Seit 2002 lebt sie als Illustratorin von Kinder- und Jugendbüchern, Upcycling-Künstlerin und Druckgrafikerin in Berlin. Ihre Werke wurden in zahlreichen Einzelausstellungen gezeigt. Sie ist Mitgründerin vom Druckgraphik/Kaltnadelradierung-Kollektiv Puntasecca im WW48 Studio in Neukölln und gibt dort Kurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Mit ihrer Familie lebt sie in Schöneberg.

Sylvia Krupicka

Sylvia Krupicka (c) Sylvia Krupicka

Sylvia Krupicka studierte Journalistik und Theaterwissenschaft in Leipzig und arbeitete am Staatstheater Schwerin. Sie ist Autorin einer Hörspielreihe, eines Tagebuchromans und eines Lyrikbandes. In Berlin leitet sie Theaterinszenierungen mit Kindern, Jugendlichen und Studierenden, gibt Lyrik- und Schreibworkshops und unterrichtet Studierende in Theater und Spielpädagogik, sowie Kinder- und Jugendliteratur. Besondere Erfahrungen sammelte sie mehrere Jahre in Neukölln im Bereich Family-Literacy. Mit ihrer Familie wohnt sie in Pankow.

Charlotte Warsen

Charlotte Warsen (c) Charlotte Warsen

Charlotte Warsen studierte Malerei, Kunsterziehung und Englisch in Düsseldorf, Köln und Joensuu und arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Kunstakademie in Düsseldorf. Sie wuchs im Ruhrgebiet auf und lebt heute in Berlin. Ihr zweiter Gedichtband erscheint im Herbst 2018.