Gespräch des Monats  2017

02.02.2017

Lyrikline Live. Vier neue Stimmen am 24.11.2016

Die Online-Plattform lyrikline ist ein stetig wachsendes Weltarchiv der Dichtung in Wort, Ton und Bild. Bei der Auswahl der Dichterinnen und Dichter, die mit ihren Texten und Stimmen auf lyrikline veröffentlicht werden, hat das Haus für Poesie Unterstützung. Im Jahr 2016 hat der Lyriker Tristan Marquardt die Auswahl vorgenommen. Im November stellte er Michael Fehr, Martina Hefter, Margret Kreidl und Charlotte Warsen als die vier neuen deutschen Stimmen für lyrikline vor.

Charlotte Warsen (c) Valerie Schmidt
Charlotte Warsen (c) Valerie Schmidt